Presse

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Arbeit von MISEREOR für Ihre Berichterstattung: Pressemitteilungen, Interviewpartner, Bild-, Video-, Ton- und Hintergrundmaterialien sowie Ihre direkten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner aus dem Medienteam.


Aktuelle Pressemitteilungen von MISEREOR

Leben im Amazonas durch wirtschaftliche Interessen bedroht

Berlin, 19. September 2018

Einen umfassenden Bericht über die Menschenrechtsverletzungen im Amazonasgebiet hat das Amazonas-Netzwerk REPAM (Red Eclesial PanAmazónica) in Berlin vorgestellt.

Mehr

Typhoon Mangkhut hits Manila, Philippines

Taifun Mangkhut: MISEREOR sagt Philippinen 50.000 Euro Soforthilfe zu

Aachen, 15. September 2018

Nach den Zerstörungen durch Taifun "Mangkhut"“ hat MISEREOR der betroffenen Bevölkerung auf den Philippinen eine Soforthilfe in Höhe von 50.000 Euro zugesagt.

Mehr

Proteste in Johannesburg, Südafrika

Gewalt und Elend durch Kohleabbau

Aachen, 17. September 2018

Anlässlich der Sitzung der Kohlekommission fordert das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR die Teilnehmenden auf, sich klar an den Zielen des Pariser Klimaabkommens im Kontext der Agenda 2030 zu orientieren und zügig einen konkreten Ausstiegspfad aus der Kohleverstromung vorzugeben. Dieser muss jedoch global gedacht werden.

Mehr

Menschlich bleiben, Klimaschutz verstärken

Köln, 30. August 2018

MISEREOR hat im vergangenen Jahr mit 63,1 Millionen Euro fast zehn Millionen Euro mehr an Spenden und Kollekten eingenommen. Das teilte Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel am Donnerstag bei der Bilanzpressekonferenz seiner Organisation in Köln mit. Der Chef des Werks für Entwicklungszusammenarbeit rief dazu auf, Flüchtlingen und Migranten weiter mit Menschlichkeit und Solidarität zu begegnen. Darüber hinaus kritisierte er die Klimapolitik der Bundesregierung als unzureichend.

Mehr

Lombok Earthquake Aftermath

MISEREOR unterstützt Hilfe im Erdbeben-Gebiet Lombok

Aachen, 24. August 2018

Nach den schweren Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok unterstützt das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR die Nothilfe in der Krisenregion mit 42.000 Euro. Laut neuesten Medienberichten sind durch das Erdbeben von Ende Juli und starke Nachbeben, die sich zuletzt am vergangenen Wochenende ereignet haben, mehr als 550 Menschen ums Leben gekommen.

Mehr


Digitale Pressemappe
Digitale Pressemappe

Informiert bleiben

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbstellen - einen Link dazu finden Sie in jedem Newsletter.

Wie wir Ihre E-Mail-Adresse schützen, lesen Sie unter Datenschutz


Gute Energie - Ansätze für eine globale Energiewende
Publikation

Ansätze für eine globale Energiewende. Ein Dossier von MISEREOR in Zusammenarbeit mit der Redaktion...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

Menschenrechte auf dem Abstellgleis - Die Neuverhandlung des EU-Handelsabkommens mit Mexiko
Publikation

Die vorliegende Studie untersucht, inwieweit die Europäische Union mit dem "moderrnisierten"...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

Für eine menschenrechtliche Regulierung der globalen Wirtschaft
Publikation

Das Positionspapier enthält Vorschläge von MISEREOR und anderen deutschen Entwicklungs-,...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

Vielfalt fördern - Gute Argumente für Ernährungssouveränität (+ Saatgut)
Bildungsmaterial

Agrarkonzerne behaupten, wir wissen: Pointierte Fakten zum Thema Ernährungssouveränität für alle...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.



Hier finden Sie die Motive unserer vier aktuellen Anzeigenthemen in verschiedenen Formaten zum Abdruck in Ihrer Zeitung oder auf Ihrer Website.

Zur Freianzeigenmappe

Harmonischer Klang und tolle Stimmung beim Mitsingkonzert am 14.11.2018 zu Gunsten von #AachenhilftSyrien, einer Aktion gemeinsam mit der Stadt Aachen. Danke an alle Sängerinnen...

Mehr

Der #Weltrisikobericht erscheint am 19.11! Er zeigt, wie das Katastrophenrisiko eines Landes mit der gesellschaftli… twitter.com/i/web/status/1…

Mehr


Medienkooperation

Medienkooperation

Medienkooperation


Medienteam


Ich unterstütze MISEREOR
EINMALIG
MONATLICH
50 € 72 € 100 € 330 €
So kann Ihre Spende helfen: 72 Euro ermöglichen es acht Frauen in Uganda, ein Saatgut-Paket zu erhalten.
Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen