Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen und Termine von MISEREOR deutschlandweit.


Termine


Veranstaltungen

Workshops zur Fastenaktion 2019

Jedes Jahr bietet MISEREOR Workshops und Einführungsveranstaltungen zur aktuellen Fastenaktion an. Die Veranstaltungen werden bis Ostern 2019 angeboten.

Erfahren Sie hier, wann ein Workshop in Ihrer Nähe stattfindet


Fastenaktion

MISEREOR-Fastenaktion 2019

06. März bis 22. April 2019, bundesweit

Am 06. März beginnt die Fastenzeit. Informieren Sie sich über das Thema der Fastenaktion


Veranstaltung

"Hoffnung für die Menschenrechte in Mexiko? Erwartungen an die neue Regierung López Obrador"

Internationale Mexiko-Tagung

28. und 29. März 2019, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin

Mexiko hat seit dem 1. Dezember 2018 eine neue Regierung unter Präsident Andrés Manuel López Obrador. Die Erwartungen sind groß: Neben dem Rückgang der Armut und der Gewalt erwarten die zivilgesellschaftlichen Organisationen strukturelle Reformen, damit Menschenrechtsverletzungen, Straflosigkeit und Korruption wirksam bekämpft werden können. In Mexiko ist unter den letzten beiden Präsidenten die Gewalt im sogenannten „Krieg gegen die Drogen“ eskaliert. Insbesondere kritische Journalist*innen und Menschenrechtsverteidiger*innen riskieren durch ihre Arbeit ihr Leben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung


Veranstaltung

Die Schuldenkrise im Globalen Süden und die Rolle der Bundesregierung

03. April 2019, 10:45 bis 12:30 Uhr, Berlin

Fachgespräch im Vorfeld der IWF-Frühjahrstagung mit Prof. Dr. Christoph Trebesch, Institut Weltwirtschaft Kiel;  Wolfgang Schmidt, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen;  Jürgen Kaiser, Politischer Koordinator, erlassjahr.de.
Zudem wird der Schuldenreport 2019 vorgestellt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung


Aktionstag

Coffee Stop-Aktionstag

05. April 2019, bundesweit

Eine Erfolgsformel: Fairen Kaffee ausschenken - Spenden für MISEREOR-Projekte sammeln!

Machen Sie mit bei der bundesweiten Coffee Stop-Aktion.

Alle Infos zur Aktion


Veranstaltung

Friedensprojekt Europa?! Die Bedeutung der EU-Wahl für eine weltweite nachhaltige Entwicklung

Podiumsdiskussion

09. April 2019, 18:00-20:00 Uhr, Französische Friedrichstadtkirche, Gendarmenmarkt Berlin

Der Wahl zum EU-Parlament Ende Mai kommt große Bedeutung zu. Wird das „Friedensprojekt Europa“ gestärkt? Kommt es zu neuen Impulsen für eine weltweite nachhaltige Entwicklung - oder verstärken sich Tendenzen, die die EU als Wertegemeinschaft in Frage stellen? Darüber wollen wir mit Spitzenkandidat*innen für die Wahl zum EU-Parlament disktutieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung


Ausstellungen


Ausstellung

Timor-Leste - 20 Jahre Unabhängigkeitsrefendum

Ein kleines Land mit großer Geschichte

13. bis 30. März 2019, Haus der Demokratie & Menschenrechte, Berlin

Eine Wanderausstellung zum jungen südostasiatischen Land Timor-Leste und seinem Weg in die Unabhängigkeit ab 1999. Recherchiert und konzipiert in Kooperation mit Watch Indonesia, dem Asienhaus und Misereor hat die Ausstellung eine Gruppe rückgekehrter weltwärts-Freiwilliger, die alle in den letzten fünf Jahren für ein knappes Jahr in Timor-Leste gelebt haben. Das 20. Jubiläum des Unabhängigkeitsreferendums diente dann als Anstoß, um auf informative Weise mit den verschiedensten Formen mit Vorurteilen, Skepsis und Unwissenheit gegenüber dem kleinen Land aufzuräumen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung


Treffen Sie MISEREOR!

MISEREOR-Mitarbeiter bieten Vorträge und Workshops an. Gerne empfangen wir Sie als Besucher auch in der Geschäftsstelle in Aachen, im Büro Berlin oder in der Arbeitsstelle München.

Diskutieren Sie mit uns über Themen der Entwicklungszusammenarbeit oder erkunden Sie die MISEREOR-Geschäftsstelle. Natürlich informieren wir Sie auch gerne über Projekte, die Sie unterstützen können. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine Anfrage per E-Mail